Aktuelle Meldungen und Berichte - Detailansicht
<<< zurück zur letzten Ansicht Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen
Zum Ausdrucken des angezeigten Eintrages wählen Sie bitte das Druckersymbol neben dem Eintrag. Um alle aktuellen Meldungen und Berichte anzuzeigen, wählen Sie bitte weiter unten das + Symbol.
Asklepios-Bildungszentrum künftig im ASB Neustadt in Sachsen zuhause
Diese Meldung ausdrucken
 
Abteilung: Allgemein vom: 11.06.2020
2020 gelten neue Rahmenbedingungen für die Ausbildung in der Pflege: Nachwuchskräfte werden als „Pflegefachfrau /-mann“ ausgebildet. Asklepios setzt die neuen Anforderungen im eigenen Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Sachsen um – und hat in Neustadt in Sachsen dafür die perfekten Räume gefunden.

Neustadt i. Sa., 11. Juni 2020. Nur wenige Kilometer von der Asklepios Orthopädischen Klinik Hohwald entfernt, werden zukünftig Pflegefachfrauen und -männer ausgebildet: Das Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Sachsen zieht von seinem Standort Hohwald nach Neustadt in Sachsen.

Dort werden vom ASB Ortsverband Neustadt/Sachsen e.V. Räumlichkeiten für mehr Ausbildungskapazitäten angemietet. Alle Voraussetzungen für optimale Ausbildungsbedingungen zum Start der neuen generalisierten Pflegeausbildung ab September sind damit geschaffen. Die Schülerinnen und Schüler sowie alle jetzigen Auszubildenden lernen dann in größeren Räumlichkeiten und profitieren von einer zeitgemäßen Ausstattung. Zu-sätzlich wird der ASB Neustadt auch einer der neuen Praxispartner im Rahmen der generalisierten Ausbildung zur Pflegefachfrau/Pflegefachmann. »Uns liegt besonders am Herzen, Theorie und Praxis künftig noch stärker zu verzahnen“, sagt Schulleiterin Dörthe Kohla.

Das Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Sachsen am Standort Hohwald passt die Ausbildung an die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen an, die seit 2020 gelten. Die bisher getrennte Ausbildung in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Altenpflege wurde modernisiert und zusammengeführt. Der neue Abschluss „Pflegefachfrau/-mann“ wird EU-weit anerkannt und erweitert die Karriere- und Einsatzmöglichkeiten der jungen Absolventinnen und Absolventen.

Im neuen Ausbildungsjahr, das am 1. September 2020 startet, stehen noch wenige Ausbildungsplätze als Fachkräfte an der Berufsfachschule für Pflegeberufe zu Verfügung. Bewerbungen dafür sind weiterhin möglich.
Ebenfalls besteht im ASB Neustadt die Möglichkeit, einen der begehrten Ausbildungsplätze zu besetzen. Dafür stehen zum Ausbildungsstart im September noch 2 Plätze zur Verfügung. Derzeit beschäftigt der ASB Neustadt 68 Auszubildende – 26 davon im Bereich der Altenpflege.

Die Umbaumaßnahmen laufen derzeit auf Hochtouren. Der ASB richtet die Schulräume komplett neu vor. Unter anderem werden interaktiven Tafeln, WLAN und LED – Beleuchtung im gesamten Schulgebäude eingebaut. Auch die Fassade erhält einen neuen Anstrich.
 
 
Alle aktuellen Meldungen Allgemein anzeigen
 
Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen
  Alle aktuellen Meldungen und Berichte anzeigen

 
Aktuelles
weitere Meldungen im Bereich Aktuelles finden Sie hier...  
Meine Geschichte - Dein Job!
ESF Projekte
Kompetenzentwicklung  
nächste Termine
weitere Termine finden Sie hier...  
07.12.2020
 
18.12.2020
 
14.05.2021
 
nächste Ausbildung
weitere Termine im Bereich Ausbildung finden Sie hier...  
Werden Sie Mitglied
zum Mitgliedsantrag >>>  
 
 
Sie haben Fragen oder Wünsche? Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen jederzeit gern...
ASB Ortsverband Neustadt/Sachsen. e.V. Berthelsdorfer Straße 21 01844 Neustadt i. Sa. | Tel.: 03596 561-30 Fax: 03596 561-400